Hallo! Ich beantworte dir gerne alle Fragen, wähle einfach eine Frage rechts aus! Die Antwort findest du dann hier drunter. Ja klar, wir machen hier viele gemeinsame Freizeitaktivitäten. Du bekommst hier übrigens jeden Monat ein VBN-Jugendfreizeit-Ticket, damit kannst Du nach der Schule kostenlos mit Bus und Bahn im gesamten VBN-Bereich fahren. Natürlich - wenn alle Beteiligten dies wünschen, dann kannst Du Deine Eltern und Freunde besuchen z.B. an den Wochenenden. Ja, hier gibt es eine Hausaufgabenzeit, auch sonst unterstützen Dich die Betreuer bei allen Schulangelegenheiten und auch bei der Berufsfindung. Du hast hier ein eigenes Zimmer. Dein Zimmer kannst in Absprache mit Deinem Bezugserzieher so einrichten, wie es für Dich gemütlich ist. Ja klar - Dein Handy darfst Du natürlich auch behalten. Hier lernst Du, wie Du sicher und sinnvoll mit Handy und Internet umgehen kannst. Ja, darfst Du nach gemeinsamer Absprache, solange Du keinen Pottwal oder eine Giraffe mitbringen willst ;-) Auch muss sich Dein Haustier mit anderen Menschen und (Mit-) Tieren (Lily & Bruno z.B.) gut verstehen. Ja - ich bin z.B. 16 Jahre alt und bekomme 58,20 € Taschengeld im Monat. Wenn Du nach der 9. Schulklasse noch weiter eine Schule besuchst um Deinen Abschluss zu erweitern oder eine berufliche Maßnahme beginnst, bekommst Du 150% Taschengeld... jetzt darfst Du mal rechnen ;-) Na klar und übernachten dürfen die natürlich auch bei Dir. Ja, hier sind nicht alle "Fleischfresser"! Es leben auch Vegetarier in der Einrichtung, die sich auf Verstärkung freuen ;-)
Gibt es Freizeitaktivitäten bei Euch? Darf ich meine Eltern und Freunde besuchen? Bekomme ich Unterstützung für die Schule? Darf ich mein Zimmer einrichten, wie ich möchte? Gibt es WLAN und Internet? Darf ich ein Haustier halten? Bekomme ich Taschengeld? Darf ich Freunde einladen? Gibt es bei Euch auch vegetarisches Essen?

"Vielleicht hast Du schon mit deinem Jugendamt darüber gesprochen, dass Du in Deiner Familie nicht mehr klar kommst, und man Dich nicht mehr versteht - weil Du erlebst, dass ihr nur noch Zoff habt und ihr euch gegenseitig das Leben schwer oder unerträglich macht?"



"Vielleicht hast Du auch Stress in der Schule und weißt Dir keinen Rat wie es dort noch weitergehen soll?"



"Vielleicht bist Du gerade nicht in der Lage, herausfinden zu können, was Du eigentlich tun willst - mit Dir selbst - mit Deiner Familie - mit Deinen Wünschen - mit Deiner Zukunft?"



"Vielleicht wünscht Du Dir, dass Du erwachsene Menschen um dich hast, die Dein Vertrauen gewinnen wollen und die Dich so annehmen können, wie Du bist."



"Wenn es zu Hause oder in Deiner Pflegefamilie nicht mehr geht und das Jugendamt damit einverstanden ist, gibt es für Dich die Möglichkeit, in unsere Wohngruppe nach Otterstedt zu kommen.

 

Bei uns lebst Du in einer Gruppe von insgesamt 10 Jugendlichen (ab 13 Jahren) in einem eigenen Zimmer oder in einem eigenen Appartement. Mit Rat und Tat steht Dir das Team täglich und "rund um die Uhr" zur Seite.

 

Bei uns kannst Du sowohl für einen kurzfristigen oder auch längerfristigen Zeitraum leben. Je nachdem, was Deine Ziele, Vorstellungen und Pläne sind.

Hier geht es um:

Deine Wünsche - Deine Ziele - Deine Pläne - Deine Zukunft."